Polizeihubschrauber

Aus VATSIM Germany
Wechseln zu:Navigation, Suche
UnderCon icon.svg.pngDieser Artikel ist noch im Aufbau. Der Artikel kann daher unvollständig sein oder Fehler enthalten!


In Deutschland sind polizeiliche Angelegenheiten Ländersache, dementsprechend hat jedes Bundesland auch seine eigene Landespolizei mit eigenen Polizeihubschrauberstaffeln. Auch die Bundespolizei (ehm. Bundesgrenzschutz) besitzt eine große Flotte an verschiedenen Polizeihubschraubern für verschiedene Einsatzzwecke.

Die Einsatzbereiche der Polizeifliegerei sind dabei sehr vielfältig:

  • Suche nach als vermisst gemeldeten Personen
  • Suche nach flüchtigen Personen (fußläufig oder fahrend)
  • Foto- und Videografie von Einsatzstellen (Tatorte, Verkehrsunfälle, Großveranstaltungen, Großschadenslagen, Umweltverschmutzung)
  • Verkehrsbeobachtung und ahnden von Verkehrsverstößen (z.B. Sicherheitsabstand von Kraftfahrzeugen)
  • Transport von Spezialeinsatzkräften (SEK, MEK) sowie von mobilen Einsatzteams (z.B. Kontrolltrupps im Grenznahbereich)
  • Transport von VIPs
  • Streifenflüge entlang von Eisenbahnstrecken (Bundespolizei)
  • Streifenflüge entlang von Landesgrenzen (Bundespolizei)


Auch wenn die Polizeifliegerei überwiegend unter VFR-Bedingungen stattfindet und Deutsch gesprochen werden könnte, so wird der Flugfunk hauptsächlich auf Englisch durchgeführt um gerade innerhalb von Kontrollzonen von größeren Flughäfen von allen am Flugverkehr teilnehmenden verstanden zu werden. Ausnahmen hiervon können die "INFO" und "INFORMATION" Frequenzen sein wie z.B. an unkontrollierten Flugplätzen.


Rufname Kürzel Station Muster Bemerkung
Landespolizei - Baden Würtemberg
Bussard 11,12,14,15 PBW11, 12, 14, 15 Stuttgart (EDDS) H145
Bussard 13 PBW13 Baden-Airpark (EDSB) H145
Landespolizei - Bayern
(Police) Edelweiß 1-8 EDL1 - EDL8 München (EDDM), Roth (ETSR) EC135 5 in EDDM, 3 in ETSR
Landespolizei - Berlin
Pirol Berlin BPOBER Ahrensfelde (EDOY) EC135 Coop. mit Bundespolizei
Landespolizei - Brandenburg
Adebar 16 PBB16 Ahrensfelde (EDOY) EC135
Adebar 17 PBB17 Ahrensfelde (EDOY) EC135
Landespolizei - Hamburg
Libelle 1 LIB1 Hamburg (EDDH) EC135
Libelle 2 LIB2 Hamburg (EDDH) EC135
Landespolizei - Hessen
Ibis 1 IBIS1 Frankfurt-Egelsbach (EDFE) EC145
Ibis X IBISX Frankfurt-Egelsbach (EDFE) EC145
Ibis X IBISX Frankfurt-Egelsbach (EDFE) EC145
Ibis 7 IBIS7 Frankfurt-Egelsbach (EDFE) P.68 Flächenflugzeug
Landespolizei - Mecklenburg-Vorpommern
Merlin 1 PMV1 Rostock-Laage (ETNL) EC135
Merlin 2 PMV2 Rostock-Laage (ETNL) EC135
Landespolizei - Niedersachsen
Phönix 91 PPH91 Hannover (EDDV) MD902 z.Zt. inaktiv
Phönix 93 PPH93 Hannover (EDDV) MD902
Phönix 97 PPH97 Hannover (EDDV) EC135
Phönix 98 PPH98 Rastede EC135
Landespolizei - Nordrhein-Westfalen
Hummel 1-6 HUMMEL1-6 Düsseldorf (EDDL), Dortmund (EDLW) H145
Landespolizei - Rheinland-Pfalz
Sperber 1 SRP1 Koblenz-Winningen (EDRK) EC135
Sperber 2 SRP2 Koblenz-Winningen (EDRK) EC135
Landespolizei - Sachsen
Passat 1-3 PHS1 - PHS3 Dresden (EDDC) EC135
Landespolizei - Sachsen-Anhalt
(Ikarus 1) DHSAA Magdeburg (EDBM) H145
(Ikarus 2) DHSAB Magdeburg (EDBM) H145
Landespolizei - Thüringen
Habicht 1 Erfurt (EDDE) EC145
Habicht 2 Erfurt (EDDE) EC145
Bundespolizei
Pirol 1-32 BPO1 - 32 Bonn-Hangelar (EDKB) EC120, EC135, EC155, AS332 Ausbildung / Schulung
Pirol 102, 105 BPO102, 105 Bonn-Hangelar (EDKB) AS332
Pirol 121, 122 BPO121, 122 Bonn-Hangelar (EDKB) EC155
Pirol 124, 129, 140 BPO124, 129, 140 Bonn-Hangelar (EDKB) EC135
Pirol 201, 203 BPO201, 203 Oberschleißheim (EDMX) EC155
Pirol 210 - 213 BPO210 - 213 Oberschleißheim (EDMX) AS332
Pirol 234, 240, 245 BPO234, 240, 245 Oberschleißheim (EDMX) EC135
Pirol 242 BPO242 Donaueschingen (EDTD) EC135
Pirol 407, 413, 428, 440 BPO407, 413, 428, 440 Fuldatal (EDVZ) EC135
Pirol 441 BPO441 Halle-Oppin (EDAQ) EC135
Pirol 501, 503, 505, 509 BPO501, 503, 505, 509 Ahrensfelde (EDOY) AS332
Pirol 516, 524, 535, 539, 545 BPO516, 524, 535, 539, 545 Ahrensfelde (EDOY) EC135
Pirol 542 BPO542 Chemnitz EC135
Pirol 606 - 609 BPO606 - 609 Gifhorn (EDVX) AS332
Pirol 605, 613, 617, 622, 640 BPO605, 613, 617, 622, 640 Gifhorn (EDVX) EC135
Pirol 801, 803, 805, 807, 808, 811 BPO801, 803, 805, 807, 808, 811 Bad Bramstedt (EDHX) AS332
Pirol 802, 806, 809, 810, 825, 826, 827, 830, 834 BPO802, 806, 809, 810, 825, 826, 827, 830, 834 Bad Bramstedt (EDHX) EC155
Pirol 840, 841 BPO840, 841 Bad Bramstedt (EDHX) EC135

Die fett markierten Rufnamen werden an den jeweiligen Standorten bevorzugt bzw. standardmäßig für den Einsatz- und Streifendienst verwendet.


Ähnliches Thema: Rettungshubschrauber in Deutschland