Verkehrslandeplatz Coburg-Brandensteinsebene SOP

Aus VATSIM Germany
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu:Navigation, Suche

Positionen

Bodenstationen Coburg

Typ Login Rufname Frequenz Name Kürzel ES
AFIS EDQC_I_TWR Coburg Information 128.675 - - QCT

Angrenzende Stationen

Typ Login Rufname Frequenz Name Kürzel ES
APP EDDN_APP München Radar 129.525 Franken Low FRKL NA
CTR EDMM_B_CTR München Radar 133.600 Bamberg BBG MMB
CTR EDMM_O_CTR München Radar 133.225 Hof HOF MMO
CTR EDMM_R_CTR München Radar 132.550 Roding RDG MMR

Lokale Vereinbarungen

Folgende Vereinbarungen gelten grundsätzlich immer:

  • Flieger werden von Bodenstationen in Euroscope nicht getrackt
  • Missed Approaches "as published", Abweichungen nur im Ausnahmefall und nach Koordination
  • AFIS holt für IFR Abflüge die Streckenfreigabe inkl. Transpondercode bei München Radar (FRKL) ein und gibt diese an den Piloten weiter
  • Alle IFR Abflüge benötigen ein Release von München Radar (FRKL)
  • IFR Verkehr unterhalb 1000 ft AGL befindet sich in Luftraum G und ist rechtzeitig zu Bayreuth Information zu schicken; alternativ Unicom 122.800 falls unbesetzt.

Sonstiges

Dokumente

tbc