Sonderlandeplatz Zweibrücken

Aus VATSIM Germany
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Flugplatz Zweibrücken ist ein deutscher Sonderlandeplatz vier Kilometer südöstlich von Zweibrücken in Rheinland-Pfalz. Am 3. November 2014 wurde der kommerzielle Linienverkehr eingestellt. Zum 1. Juli 2006 wurde ein Kontrollzone (CTR) eingerichtet, welche am 12. November 2015 wieder abgeschafft wurde. Hieraus resultierte am Flugplatz Zweibrücken Luftraum G mit einer RMZ. Seit dem 29. März 2018 ist er als Sonderlandeplatz klassifiziert.

XPath-Suche (//runways/runway/ident[1]) fehlgeschlagen: $2 XPath-Suche (//stations/station/name[1]) fehlgeschlagen: $2 Die URL https://metar.vatsim.net/metar.php?id=EDRZ konnte mit 3 Versuchen nicht abgerufen werden.

Zweibrucken Airport
ICAO / IATA EDRZ / ZQW
Koordinaten N49°12′34″ E07°24′2″
Höhe 345 m / 1132 ft
GAFOR Gebiet 44
Platzfrequenzen
Name Callsign Frequency
123.830 Zweibrücken Info EDRZ_I_TWR
129.675 Langen Radar -
Pisten
Identifier Dimensions Heading Surface
03/21 2675x45 m (8777x148 ft) ASPH
Charts
VFR openflightmaps
Szenerien
X-Plane XP Scenery Gateway
P3D und FSX Freeware by Michael Spengler
Nur für Flugsimulationszwecke!

Zulassung

Am Sonderlandeplatz Zweibrücken ist offiziell folgender IFR- und VFR-Flugbetrieb zugelassen:

Motorflugzeuge bis 14 tons kg MTOW
Hubschrauber bis 5700 kg MTOW
Ballone Ja Segelflugzeuge Ja
Luftschiffe Ja Motorsegelflugzeuge Ja
Fallschirmabsprung Ja Ultraleichtflugzeuge Ja
Nachtflug Ja

Betriebszeiten und allgemeiner Flugbetrieb

  • Auf VATSIM sind keine besonderen Regelungen zu beachten.
  • Der Sonderlandeplatz Zweibrücken kann 24h genutzt werden. Real gilt hier PPR 90min.

Luftraum

Der Sonderlandeplatz liegt im Luftraum G und wird durch eine RMZ (Radio Mandatory Zone) bis 1000ft AGL umschlossen.
Platzrunden liegen nordwestlich und südöstlich des Platzes.

Navaids und IFR Verfahren

Der Landeplatz verfügt über ein DVOR/DME Zweibrücken (ZWN/114.800 MHz). Dieses ist nur für An- und Abflüge freigegeben und darf nicht für die Streckennavigation verwendet werden.

Anflüge

  • Für Anflüge nach Zweibrücken gibt es keine veröffentlichten STARS oder Transitions.
  • Das ILS der Piste 03/21 ist nicht mehr verfügbar.
  • VOR Approach für Piste 03/21 ist verfügbar.
  • VFR Verkehr fliegt eigenverantwortlich in die Platzrunde und meldet Verkehrsinformationen über Zweibrücken Info


Abflüge

  • VFR Abflüge melden sich bei Zweibrücken Info
  • IFR Abflüge aus Piste 03 sind über SIDs nach TOMPI, LADAT und PIREK möglich. Aus Piste 21 gibt es lediglich eine ZWN Departure. Der Initialclimb liegt bei 4000ft.


Platzrunden

  • Nordplatzrunde 1300 MSL
    - Segelflugbetrieb und Sprungzone
  • Südplatzrunde 1900 MSL
    - Ausweichplatzrunde und für langsame Flieger
  • Südplatzrunde 2100 MSL
    - Hauptplatzrunde


Abflüge aus Piste 21 und Anflüge auf Piste 03 sollen wenn möglich verkürzte Endanflüge / Abflüge fliegen,
um Lärmempfindliche Ortschaften zu meiden.


Externe Seiten

Hinweis: Allgemein lohnt es sich auf den realen Betreiberseiten der Flugplätze unter Piloteninformationen o.ä. nach Informationen zum gewünschten Platz zu suchen.

Auszüge aus der AIP werden durch den Betreiber bereitgestellt.


Quellen

DFS AIP AD2 März 2022
https://www.edrz-airport.de/piloteninfo/