Landeplatz Kamp-Lintfort

Aus VATSIM Germany
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu:Navigation, Suche
UnderCon icon.svg.pngDieser Artikel ist noch im Aufbau. Der Artikel kann daher unvollständig sein oder Fehler enthalten!
Kamp-Lintfort (EDLC)
Koordinaten N 051°31′74″
E 006°32′17″
Höhe 26 m / 80 ft
Info-Tower
Login n/a
Rufzeichen n/a
Frequenz n/a
Pisten
07 / 25 790 x 30 m (2592 x 98 ft) Gras
Charts
unavailable
Szenerien
n/a n/a

Der Sonderlandeplatz Kamp-Lintfort liegt etwa 4 km nördlich der Stadt Kamp-Lintfort und 18 km nordwestlich von Duisburg, westlich des Rheins.

Er verfügt über eine Piste mit Grasbelag.

Der Flugplatz wird durch Flugschulen sowie die anwesenden Luftsportvereine als Landeplatz für Motor- und Segelflugzeuge genutzt.

Aufgrund der Nähe zu Flughäfen Düsseldorf und Weeze sollte unbedingt der in der Umgebung befindliche Luftraum C und die umliegende TMZ (Transponder-Mandantory-Zone) des Flughafens Weeze beachtet werden.


Zulassung:

  • Flugzeuge bis 2000 kg MTOW
  • Hubschrauber bis 5700 kg MTOW
  • Motorsegler (GLDP)
  • Segelflugzeuge (GLD)
  • Ultraleicht-Flugzeuge (UL)
  • Freiballone


Platzrundenverkehr:

  • Segelflug - südlich des Platzes
  • Motorflug - nördlich des Platzes (1000 ft AMSL)