Hubschrauber-Sonderlandeplatz Ahrensfelde

Aus VATSIM Germany
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu:Navigation, Suche
Ahrensfelde Heliport (EDOY)
Koordinaten N 052°36′06.32″
E 013°34′33.13″
Höhe 63 m / 206 ft
Landeplatz
FATO 30 x 30 m (98 x 98 ft) Concrete
Charts
VFR openflightmaps
Szenerien
X-Plane XP Scenery Gateway

Hintergrundinformationen

Der Heliport Ahrensfelde-Blumberg befindet sich rund 23km nordöstlich vom internationalen Flughafen Berlin-Brandenburg. In Ahrensfelde ist die Fliegerstaffel der Landespolizei Berlin und Brandenburg, sowie ein Teil der Bundespolizei stationiert. Derzeit teilt sich das Land Berlin aufgrund einer angespannten Finanzlage einen Helikopter zusammen mit der Bundespolizei. In Ahrensfelde sind Helikopter des Typs EC135 und AS332 stationiert.

Die Rufzeichen der stationierten Fliegerstaffeln lauten:

  • Landespolizei Brandenburg: PBB (Adebar)
  • Landespolizei Berlin: BPOBER (Pirol Berlin)
  • Bundespolizei: BPO (Pirol)

Zu verwendende Squawks:

  • 0023: Einsatzflüge der Bundespolizei (BPO)
  • 0036: Einsatzflüge der Polizei (BPOBER, PBB)
  • 0037: Einsatzflüge der Polizei mit Restlichtverstärkern


Während Nachteinsätzen im Land Berlin-Brandenburg ist Bremen Radar (EDBB_S_APP) auf der 126.425 zu rufen.

Informationen für Piloten und Lotsen

Übersicht aller Polizeihubschrauber Deutschlands