EDDB Virtueller Hof

Aus VATSIM Germany
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Flughafen Berlin-Brandenburg verfügt über zwei Pisten, welche unabhängig voneinander für Starts und Landungen genutzt werden dürfen.

Aufgrund einer Servicestraße über dem Hauptvorfeld befindet sich zwischen den Parkpositionen D03 und D04 eine Barriere, der virtuelle Hof. Hier befinden sich die nördlichen Enden der Rollwege V1 und V2. Der Rollweg VC ist jedoch bis zum Entry North durchgängig. Somit ist ein Rollen über VC weiterhin möglich.
Der Grund in der Realität für diese Barriere ist der Versuch, Flughafenfahrzeuge ein problemloses Überqueren des Vorfelds zu ermöglichen. Auf Vatsim wird diese Barriere unter anderem für eine bessere Stationsaufteilung genutzt, auch wenn in den Szenerien noch keine Barriere existiert. Außerdem sollen hiermit auch Unterschiede zwischen Anweisung des Lotsens und den Karten der Piloten eliminiert werden.

Das Überqueren des virtuellen Hofs ist generell auf Vatsim nur für Flugzeuge möglich, welche südlich des Hofs parken, jedoch auf der Nordpiste starten. Zusätzlich dürfen alle Flugzeuge mit einer Spannweite von 36 m oder mehr den virtuellen Hof überqueren, unabhängig ihres Vorhabens. Einzelne weitere Ausnahmen müssen immer zwischen Apron (A_GND) und Ground (N_GND) individuell koordiniert werden.


Virtueller Hof:

Virtueller Hof.png