Ausbildungssystem des PTD

Aus VATSIM Germany
Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu:Navigation, Suche

Das Pilot Training Department (PTD) von VATSIM Germany bietet für Flugsimulatorpiloten ein umfangreiches Ausbildungssystem an, das angefangen von den Grundlagen bis zu komplexen Flugverfahren in die hier aufgelisteten Module eingeteilt ist. Wer die jeweils erforderlichen Module absolviert hat, kann sich für die entsprechende Prüfung anmelden, um die Pilotenratings P1 bis P4 zu erwerben. Diese Ratings sind jedoch lediglich als zusätzliche Bestätigung zu verstehen und für das Online-Fliegen im VATSIM-Netzwerk nicht erforderlich. Der Hauptzweck des Ausbildungssystems besteht in der Vermittelung des zum Online-Fliegen erforderlichen oder nützlichen Hintergrundwissens in Theorie und Praxis, um die Professionalität dieses Hobbys zu steigern und damit auch den Spaßfaktor dabei zu verbessern. Die aktuellen Termine für die verschiedenen Module werden jeweils hier im Forum veröffentlicht: https://board.vatsim-germany.org/index.php?forums/wichtige-themen-des-ptd.21/

Bitte beachten, dass das Ausbildungssystem derzeit vollständig neu strukturiert wird, so dass aktuell noch nicht alle Module angeboten werden können.


Piloten-Mentoren-Programm (PMP)

Für die ersten Schritte im VATSIM-Netzwerk ist eine Teilnahme am Piloten-Mentoren-Programm (PMP) zu empfehlen. Dafür ist hier im Forum eine Anmeldung im dort angegebenen Format erforderlich, damit jedem Teilnehmer ein passender Mentor zugeordnet werden kann: https://board.vatsim-germany.org/index.php?forums/pmp-piloten-mentoren-programm.20/

Die Aufgabe des PMP besteht darin, Hilfestellung bei der Einrichtung der Software zu bieten, die ersten Online-Flüge zu begleiten und anfängliche Fragen zu klären. Die weiterführenden fachlichen Inhalte werden dann in den folgenden Modulen vermittelt.


Newbie Days

Für Piloten, die bisher noch nicht online geflogen sind und Hilfe bei der Einführung benötigen um Vertrauen für sich selbst aufzubauen, bieten wir von VATSIM Germany die Newbie Days/Evenings an.

Ab 2020 bieten wir dies zusätzlich zum PMP an.

Zielsetzung ist einerseits dem bisherigen OFFLINE-Piloten den Weg zum ONLINE-Piloten zu ebnen und andererseits begeisterte VATSIMMER zu gewinnen.

Termine befinden sich im Eventkalender VATSIM Germany: https://board.vatsim-germany.org/index.php?calendar/


Ratings

Das Pilotenratingsystem auf VATSIM wurde weltweit gerade neu strukturiert, so dass die Zuordnung der neuen Module zu den neuen Ratings noch nicht feststeht. Details zu den geplanten Ratings sind im Forum hier zu finden: https://board.vatsim-germany.org/threads/umstellung-des-pilotenbewertungssystems.63126/


Erforderliche Module

Für die Ratings ist jeweils das Absolvieren der folgenden Module sowie einer theoretischen und einer praktischen Prüfung erforderlich. Sobald die erforderlichen Module absolviert sind, kann beispielsweise per Privatnachricht im Forum an die PTD-Leitung ein Termin für die Prüfung vereinbart werden. Der genaue Ablauf der Prüfungen befindet sich zur Zeit in Überarbeitung und wird später hier detaillierter beschrieben.

  • P1: PHY01, PHY02, TEC01, TEC02, TEC03, FLM01, FLM02, FLB01, FLB02, FLB03, LUR01, LUR02, MET01, MET02,
    NAV01, NAV02, NAV03, NAV04, KAR01, PHR01, PHR02, FVB01, FLV01, FLV02
  • P2: Liste der erforderlichen Module wird demnächst hinzugefügt.
  • P3: Liste der erforderlichen Module wird demnächst hinzugefügt.
  • P4: Liste der erforderlichen Module wird demnächst hinzugefügt.


Zugelassene Flugzeugtypen

Für die Übungsflüge wird empfohlen, bereits mit einem für die nachfolgende Prüfung zugelassenen Flugzeugtypen zu fliegen. Vorgeschrieben sind diese Kriterien jedoch nur für die Prüfungsflüge. Zitat aus den "Membership Certification Standard" (MCS):

P1: Aircraft allowed to be used for this pilot rating must be:

  • Fixed wing
  • Non-Complex (No retractable gear or controllable pitch propellers)
  • Single engine and Piston driven
  • Max Gross weight less than 5670kg (12,500lbs)

P2: Aircraft allowed to be used for this pilot rating must be:

  • Fixed wing
  • Non-Complex (No retractable gear or controllable pitch propellers)
  • Single engine and Piston driven
  • Max Gross weight less than 5670kg (12,500lbs)

P3: Aircraft allowed to be used for this pilot rating must be:

  • Fixed wing. Retractable gear, and Controllable pitch propellers
  • Multi Engine
  • Piston driven
  • Max Gross weight less than 5670kg (12,500lbs)

P4: Aircraft allowed to be used for this pilot rating must be:

  • Fixed wing and Retractable gear
  • Multiengine
  • Turboprop OR Turbojet driven
  • Max Gross weight more than 5670kg (12,500lbs)


Modulübersicht

Kategorie: Physik des Fliegens


Kategorie: Technik des Flugzeugs


Kategorie: Flugmanöver


Kategorie: Flugbetrieb


Kategorie: Luftrecht


Kategorie: Meteorologie


Kategorie: Navigation


Kategorie: Kartenkunde


Kategorie: Phraseologie


Kategorie: Flugvorbereitung


Kategorie: Flugverfahren


Kategorie: Militärische Verfahren


Kategorie: Luftfahrzeugspezifische Verfahren